1. Handball-EM gewinnt die Prime Time trotz sportlicher Bedeutungslosigkeit, ProSiebens „The Passage“ endet als Flop

    Auch wenn es für die deutsche Nationalmannschaft im Spiel gegen Tschechien um nichts mehr ging, schauten es 4,82 Mio. Fans ab 20.30 Uhr im ZDF. Damit gewann das Match die Prime Time und musste sich in den Tages-Charts nur der 20-Uhr-„Tagesschau“ geschlagen geben. Flop des Abends war hingegen erneut die ProSieben-Serie „The Passage“, die mit miserablen Quoten zu Ende ging.

  2. „Die große Show der Naturwunder“ gewinnt trotz blasser Quoten die Prime Time, „Topmodels“ legen zu

    Ein aus Quotensicht interessanter Abend: Mehrere Prime-Time-Programme liegen recht eng beieinander, keinem gelang es, sich im Gesamtpublikum abzusetzen. So reichen blasse 3,25 Mio. Seher und 10,6% der „großen Show der Naturwunder“, um die 20.15-Uhr-Wertung vor dem ZDF-„Quiz-Champion“ zu gewinnen. Den Tagessieg holte sich die 20-Uhr-„Tagesschau“, im jungen Publikum gewann „Germany’s next Topmodel“ den Tag.

  3. Vox punktet im jungen Publikum mit „Monster Uni“, RTL muss Verluste für „Cobra 11“ hinnehmen

    Mit dem Pixar-Animationsfilm pirschte sich Vox an RTL und ProSieben ran, wo „Germany’s Next Topmodel“ sich diesmal nicht von „Alarm für Cobra 11“ geschlagen geben musste. Im Gesamtpublikum ging der Sieg an „Donna Leon“ im Ersten. Bei Sport1 sahen fast 2 Mio. Schalkes Niederlage in Amsterdam.

  4. „Cobra 11“-Comeback mit bestem Marktanteil seit fast drei Jahren, ARD und ZDF dominieren mit Filmen

    Überraschend starke Staffel-Premiere für die RTL-Serie „Alarm für Cobra 11“: Nachdem es in den vergangenen Jahren Stück für Stück nach unten ging, erzielte sie nun mit 17,8% den besten Marktanteil seit fast drei Jahren und gewann den Abend sogar gegen „Germany’s next Topmodel“. Insgesamt kämpften Das Erste und das ZDF um den Sieg: Das Erste setzte sich mit „Nord bei Nordwest“ am Ende durch.

  5. „Lena Lorenz“ siegt mit besten Quoten seit zwei Jahren, „Lecker Schmecker Wollny“ versagt komplett

    Schöner Erfolg für das ZDF: Die Reihe „Lena Lorenz“ gewann mit 5,26 Mio. Zuschauer und 16,5% – die besten Zahlen seit der Premiere vor fast zwei Jahren. Sat.1-Serie „Criminal Minds: Beyond Borders“ startete unterdessen mit soliden unspektakulären Zahlen, bei RTL II floppte das Comeback von „Lecker Schmecker Wollny“ überraschenderweise komplett.

  6. Bozen besiegt Bolzen: ARD-Krimi vor Olympia-Fußball, „Criminal Minds“ stark wie lang nicht mehr

    Nicht das erste Match der deutschen Fußball-Olympia-Mannschaft der Herren war am Donnerstag das meistgesehene TV-Programm, sondern „Der Bozen-Krimi“ des Ersten – obwohl es eine Wiederholung war. Im jungen Publikum punktete in der Prime Time vor allem die Sat.1-Serie „Criminal Minds“ – mit den besten Quoten seit Monaten.

  7. Erfolgreiche Rückkehr für Hayalis „ZDFdonnerstalk“, ProSieben landet mit „Stromberg“ hinter Vox

    Beim „ZDFdonnerstalk“ vertritt Dunja Hayali seit dieser Woche wieder die Kollegin Maybrit Illner und schaffte erneut einen guten Einstand. „Stromberg – Der Film“ lässt ProSieben abgeschlagen zurück und beendet den kurzen Erfolg der „Horror Tattoos“ aus der Vorwoche schon wieder. Vox und Sat.1 hatten einen besseren Abend.

  8. „Quiz-Champion“ knapp hinter dem ARD-Krimi, ProSieben erfolgreich mit den Sixx-„Horror Tattoos“

    Während die großen Sender auf solide Krimi- und Quiz-Kost setzten, durfte sich ProSieben von der kleinen Schwester Sixx die „Horror Tattoos“ ausleihen und schmückte sich damit einen erfolgreichen Donnerstag-Spätabend. Bei RTL II bleibt die Wollny-Kochinspiration ein Hit, Vox profitierte von den „Unglaublichen“.

  9. ARD siegt mit „Zirkusfestival von Monte Carlo“, „Lecker Schmecker Wollny“ startet erfolgreich

    Mit der besten Zuschauerzahl seit 2011 hat auch das 40. Internationale Zirkusfestival von Monte Carlo sein Publikum im deutschen Fernsehen gefunden. 4,35 Mio. sahen ab 20.15 Uhr im Ersten zu – gute 15,3% und der Tagessieg. Im jungen Publikum gab es gute Premieren-Zahlen für die RTL-II-Reihe „Lecker Schmecker Wollny“: 8,3% bei den 14- bis 49-Jährigen.