1. Layout-Reform beim Spiegel: Kosmetik im Kampf gegen Bedeutungsverlust

    Eine Layout-Reform hatte der Spiegel angekündigt. Das Ergebnis zeigt, dass Selbstverständlichkeiten wie bessere Lesbarkeit und mehr Infografiken in der Medienbranche gerne größer aufgeblasen werden, als es eigentlich nötig wäre. Es geht vor allem um den Kampf gegen den Verlust von Deutungshoheit.