1. „Lange Nacht der Start-ups“: auf Tuchfühlung mit den Helden von morgen

    Die Lange Nacht der Start-ups will beides: Die großen Massen begeistern und das Fachpublikum ansprechen. So ganz gelingt das nicht, wie ein Besuch auf der Veranstaltung zeigt. Ein Streifzug durch ein Sammelsurium von 160 Jung-Unternehmen, die um Beachtung und vor allem Investoren buhlen.