1. Jürgen Klinsmanns Sohn zettelt Twitter-Zoff an

    Dümmer geht immer: Auf die überraschende Ausbootung des langjährigen Kapitäns Landon Donovan aus dem WM-Kader der USA durch Nationaltrainer Jürgen Klinsmann reagierte sein Sohn Jonathan mit Social Media-Schadenfreude. Der Vater reagierte geschockt und maßgeregelte seinen 18-jährigen Sohnemann in aller Öffentlichkeit – sein Twitter-Account verschwand.