1. 21st Century Fox: Wie die Murdoch-Söhne das Familien-Imperium modernisieren

    Der erzwungene Rückzug des beliebten Fox News-Moderators Bill O’Reilly wegen Sexismus-Vorwürfen wirft ein neues Licht auf das Murdoch-Imperium. Wie die New York Times berichtet, spielt sich hinter den Kulissen ein Generationswechsel ab: Die Söhne James und Lachlan wollen mit der „schurkenhaften Unternehmenskultur der alten Garde“ aufräumen. O’Reilly sei, wie im vergangenen Sommer Fox News-Chef Roger Ailes, maßgeblich auf Betreiben von James Murdoch abgesetzt worden. Der Einfluss des großen Vaters Rupert scheint unterdessen zu schwinden.