1. Springer kauft französisches Autoportal für 72 Millionen Euro

    Springer investiert weiter in sein Kerngeschäft. Allerdings nicht mehr in gedruckte Zeitungen, sondern in Online-Rubrikenmärkte. Für 72 Millionen Euro übernehmen die Berliner 51 Prozent an Car & Boat Media, dem Betreiber des französischen Autoportals LaCentrale.fr. Damit steigen die Berliner erstmals in das Segment der PS-Plattformen ein.