1. "Der Alte" siegt mit der Staffel-Premiere, ARD punktet mit "Zimmer mit Stall", "Let’s Dance" unangefochten im jungen Publikum

    Die ZDF-Krimi-Serie „Der Alte“ ist am Freitag mit guten Quoten zurück gekehrt: 5,41 Mio. Menschen sahen zu, der Marktanteil lag bei 16,9%. Gut mithalten konnte Das Erste mit dem Film „Zimmer mit Stall – Ab in die Berge“: 4,98 Mio. Seher und 15,7% sind die zweitbesten Freitagabend-Zahlen des bisherigen Jahres für Das Erste. Im jungen Publikum gewann trotz Verlusten souverän RTLs „Let’s Dance“.

  2. Nach „Ku’damm 56“: ZDF plant neue historische Dramen

    Nach dem Fernseherfolg des Dreiteilers „Ku’damm 56“ plant das ZDF neue Filme mit historischem Hintergrund. In der Entwicklung sei unter anderem das Projekt „Berlin – the same sky“, sagte die zuständige Hauptredaktionsleiterin, Heike Hempel, am Donnerstag der Deutschen Presse-Agentur. Dabei handele es sich um ein „Familien-Spionagedrama“ im geteilten Berlin der siebziger Jahre.

  3. „Ku’damm 56“ endet mit Rekord, kabel eins stürmt mit „The Day After Tomorrow“ in die Top Ten

    Toller Abschluss für den ZDF-Dreiteiler „Ku’damm 56“: Den Abschluss sahen am Mittwoch 6,35 Mio. Leute und damit noch einmal mehr als am Sonntag und Montag. Der Marktanteil lag bei glänzenden 19,6%, der Tagessieg war dem Film nicht zu nehmen. Im jungen Publikum gewann RTLs „GZSZ“ vor dem „Bachelor“-Nachklapp. Super lief es für kabel eins und den Blockbuster „The Day After Tomorrow“.

  4. „Ku’damm 56“ gewinnt Zuschauer hinzu und siegt gegen „Wer wird Millionär?“, „Studio Amani“ stürzt ab

    Der ZDF-Dreiteiler „Ku’damm 56“ hat mit Folge 2 noch zugelegt: 5,78 Mio. sahen am Montagabend zu – 210.000 mehr als am Sonntag. Damit gewann der Film auch den Tag – vor „Wer wird Millionär?“. Mittelmäßiges Interesse gab es bei RTL für die Germanwings-Doku, einen Sturz deutlich unter das Sender-Soll erlebte ProSiebens „Studio Amani“.

  5. Guter „Ku’damm 56“-Start drückt „Tatort“ auf 11-Wochen-Tief, tolle Zahlen für das Dschungel-„Dinner“

    Gegen den „Tatort“ hatte der Auftakt des ZDF-Dreiteilers „Ku’damm 56“ zwar keine Chance, doch mit 5,57 Mio. Zuschauern und 15,3% gab es gute Premierenzahlen. Und: Der „Tatort“ rutschte im Gegenprogramm mit 8,55 Mio. auf seine geringste Zuschauerzahl seit Anfang Januar. In der jungen Zielgruppe gabe s noch gute Zahlen für RTL – und „Das perfekte Promi Dinner – Dschungel Spezial“ bei Vox.

  6. Als der Rock ’n‘ Roll durch Deutschland wirbelte: ZDF überzeugt mit Nachkriegs-Serie „Ku’damm 56“

    Berlin in der Nachkriegszeit: Im Kino läuft „Sissi“, es herrschen streng konservative Werte – und in einer kleinen Tanzschule auf dem Ku’damm wird der Kampf zwischen Prüderie und Emanzipation geführt. Die neue ZDF-Mini-Serie „Ku’damm 56“ erzählt vom Frauenbild der 50er Jahre – und lässt den Zuschauer atemlos zurück.