1. Kika-Affäre: Staatsanwaltschaft stellt Ermittlung gegen Kottkamp ein

    Gegen Zahlung einer Geldstrafe von 10.000 Euro hat die Staatsanwaltschaft Erfurt die Ermittlungen gegen den ehemaligen Kika-Programmchef Steffen Kottkamp eingestellt. Ihm war Untreue bzw. Beihilfe zur Untreue vorgeworfen worden.