1. US-Playboy wagt Tabubruch: Das Bunny-Heft zeigt erstmals eine junge Frau mit Kopftuch

    Mittlerweile bricht der US-Playboy mit so gut wie allen – über Jahrzehnte gelernten – Leser-Erwartungen. Erst gibt es keine Nackte mehr im Häschen-Heft und nun druckt die Redaktion erstmals ein Foto einer Frau mit Kopftuch. Damit befindet sich die Redaktion allerdings fast schon wieder im amerikanischen Magazin-Mainstream. Denn die US-Ausgabe der Woman’s Running hat aktuell sogar eine Läuferin mit Hidschab auf der Titelseite.