1. "Der Staatsanwalt" gewinnt mit mehr als 6 Mio., "Big Bounce" legt wieder zu, "Kopfgeld" startet blass

    Starker Abend für die ZDF-Serie „Der Staatsanwalt“: Mit 6,17 Mio. sahen so viele zu wie seit über zwei Jahren nicht mehr, der Tagessieg war der Serie nicht zu nehmen. Im Ersten startete „St. Josef am Berg“ verhalten – mit 3,95 Mio. Sehern und 12,2%. Bei den 14- bis 49-Jährigen gewann die RTL-Show „Big Bounce“ mit verbesserten 1,46 Mio. und 15,1%, bevor die neue Show „Kopfgeld“ mit 11,6% unter dem RTL-Soll anlief.

  2. RTL-Highlights für 2017/18: „Zahltag“, fünf neue Serien-Produktionen und zwei Sebastian Fitzek-Thriller

    Wie begegnet man am besten der Konkurrenz durch die Streaming-Dienste von Netflix & Co.? Indem man selbst möglichst viele exklusive und kreative Inhalte produziert. Das ist zumindest die Strategie, mit der RTL punkten will, wie Senderchef Frank Hoffmann auf den Screenforce Days in Köln verriet. Insgesamt fünf neue, eigenproduzierte Drama-Serien mit jeweils zehn Folgen haben die Kölner für die kommenden Monate in Auftrag.