1. „Das ist nicht das, was wir in einer Demokratie wollen“: Hackerkongress in Hamburg ruft zur Vernetzung auf

    Mit einem Aufruf zum gemeinsamen Vorgehen gegen Hass und Ignoranz hat der Chaos Computer Club (CCC) den größten europäischen Hackerkongress eröffnet. Die Bloggerin Anna Biselli forderte die 12.000 Teilnehmer am Dienstag dazu auf, sich zu vernetzen und gemeinsam für eine bessere Welt einzutreten. Während CCC-Sprecher Linus Neumann vor einer „Ausweitung der Videoüberwachung“ warnte.

  2. „Schwärmen Sie aus!“: EU-Kommissar Oettinger mahnt Verleger, renitente Online-Redaktionen in Sachen LSR auf Linie zu bringen

    EU-Kommissar Günther Oettinger kämpft gemeinsam mit Verlegern für ein europäisches Leistungsschutzrecht. Beim Kongress des Bundesverband Deutscher Zeitungsverleger (BDZV) am Montag hat der CDU-Politiker an Verleger appelliert, ihre „ökonomische und kulturelle Zukunft“ nicht zu verspielen – und für die Pläne intern wie extern die Werbetrommel zu rühren.