1. Neue Unit bei Kolle Rebbe

    All female bei Kolle Rebbe

    Ein Trio, das nur aus Frauen besteht, bildet das Führungsteam der neuen Unit Boden V von Kolle Rebbe. Antje Dorenbusch, Silke Gottschalck und Cookie Peschmann vereinen enorme Agenturerfahrung und werden Kunden wie Aktion Mensch, Joyn oder Misereor betreuen.

  2. Ritter Sport nimmt Grabarz & Partner sowie David+Martin in sein Set

    Nach einem Pitch kooperiert Ritter Sport künftig auch mit Grabarz & Partner, Hamburg, sowie David+Martin, München. D+M konzipiert eine Dachmarkenkampagne zur Nachhaltigkeit. Mit im Spiel bleiben die angestammten Partner Kolle Rebbe, Elbkind Reply und Oddity.

  3. Aktion Mensch wirbt für ein etwas anderes soziales Netzwerk

    Facebook, Instagram, TikTok und Co. – es gibt inzwischen diverse soziale Netzwerke, in denen die Menschen posten, liken und haten. Aber ist das alles echt? Ist das alles wahr? Wohl kaum. Und darum bietet Aktion Mensch mit dem „Echt sozialen Netzwerk“ einen Gegenpol.

  4. Zarah Jane McKenzie startet als Chief People Officer

    BBDO macht das Thema Menschen und Kultur zur Chefsache und holt Zarah Jane McKenzie von Jung von Matt

  5. Scholz & Friends holt für Deutschland die meisten goldenen Pencils

    Die One Show in New York zählt zu den größten internationale Kreativwettbewerben. In diesem Jahr konnte das Festival 20.000 Einreichungen aus mehr als 70 Ländern verbuchen

  6. "Sein Tod ist plötzlich und schnell eingetreten": Trauer um Top-Werber und Agentur-Gründer Stefan Kolle

    Stefan Kolle ist tot. Der Mitgründer der Hamburger Werbeagentur Kolle Rebbe ist im Alter von 55 Jahren gestorben. Das teilte das Unternehmen am Donnerstag auf seiner Website mit. Die Gründe sind bislang unbekannt. „Sein Tod ist plötzlich und schnell eingetreten“, schreibt die Agentur.

  7. Honey: Territory und Kolle Rebbe gründen Spezial-Agentur für Content Campaigning

    Territory erobert weiteres Neuland und bleibt im Angriffs- und Wachstums-Modus: Vor gut zwei Wochen gaben die Hamburger die Übernahme der Digitalagentur webguerillas bekannt. Nun zündet Gruner + Jahrs CP-Sparte die nächste Ausbaustufe und gründet zusammen mit Kolle Rebbe die Agentur Honey. Sie soll sich als Spezialist für contentbasiertes Marketing etablieren und Honig aus dem Trendmarkt saugen.

  8. „Werbung ist unsexy, Kunden sind Angsthasen“ – Stephan Rebbes Abrechnung mit der Branche

    Der Gründer und Geschäftsführer der Hamburger Werbeagentur Kolle Rebbe, Stephan Rebbe, zieht sich aus der Geschäftsführung zurück. Das kündigte er in einem Interview mit der Wochenzeitung Die Zeit an. Darin übt er auch scharfe Kritik an Hamburger Werbern und deren Kunden.

  9. „Keine Fake-Veranstaltungen“: Diskussion um Nikolaus-Tausch-Viral von Ritter Sport

    Welche Kraft eine gute Social-Media-Aktion entwickeln kann, wissen die Marketing-Profis von Ritter Sport natürlich schon längst. Spätestens jetzt kennen sie auch die Macht eines YouTube-Kommentars. Im Auftrag der Quadrat-Schokolade inszenierte Kolle Rebbe eine listige Nikolaus-Umtausch-Aktion. Der entsprechende Viral-Clip entwickelte sich fix zu einem Renner im Social-Web. Doch wie echt war die Aktion?