1. „Schnapp Dir das Geld!“ startet blass, „nissa“ profitiert von „The Voice“, verliert aber mit Folge 2 deutlich

    Licht und Schatten bei RTL: Mit „Wer wird Millionär?“ gewann der Sender am Donnerstag im Gesamtpublikum, doch die neue Show „Schnapp Dir das Geld!“ lief im Anschluss mit allenfalls mittelmäßigen Zahlen an. Besser lief es zunächst für den ProSieben-Neustart „nissa – Geschichten aus dem Leben“. Er profitierte enorm von seinem Vorprogramm „The Voice of Germany“. Folge 2 rutschte aber schon unter das Sender-Soll.

  2. Schwächstes „Wer wird Millionär?“-Promi-Special der Geschichte, „The Voice“ verliert weiter Zuschauer

    Die Zeiten, in denen die Prominenten-Specials von „Wer wird Millionär?“ wahre Straßenfeger waren, scheinen vorbei: Am Donnerstag sahen nur noch 4,78 Mio. zu – so wenige wie nie zuvor. Vor fünf Jahren waren es noch 8,82 Mio. Den Tagessieg holte sich „WWM“ dennoch. „The Voice“ sahen noch 3,15 Mio. Leute, bei den 14- bis 49-Jährigen erreichte die Show aber recht stabile 1,97 Mio. und gewann.