1. Frauke Petry und das Pinocchio-Ranking: OLG Köln kassiert Teile von Studie zu Talkshow-Lügen ein

    Diese juristische Auseinandersetzung passt in die Diskussion über Populismus, Fake-News und postfaktische TV-Debatten. In ihrem Faktenzoom-Projekt kam die Kölner Journalistenschule im Sommer zu dem Ergebnis, dass AfD-Chefin Frauke Petry in TV-Talkshows die „Spitzenreiterin der Falschaussagen“ (Welt.de) sei. Jetzt kassierte das OLG Köln Teile der Untersuchung wieder ein. Doch der Streit geht weiter: Sowohl Petry-Anwalt als Journalistenschulleiter reklamieren den Gerichtsentscheid als Erfolg.