1. Homos und Geschiedene gleich Diebe? Kirchenzeitung entschuldigt sich für Kommentar

    Die Kirchenzeitung des Erzbistums Köln hat in einem Kommentar Homosexualität mit Diebstahl und Einbruch verglichen. Nachdem die Äußerungen des Autors Siegbert Klein am Wochenende für Furore sorgten, entschuldigt sich nun der Chefredakteur und beteuerte, dass Herausgeber Kardinal Rainer Woelki von dem Kommentar nichts gewusst habe.