1. Bauchbinden-Panne bei Carrie Fisher-Nachruf: Tagesschau entschuldigt sich bei Kim Fisher

    Große Aufregung um eine kleine Bauchbinde. Das Nachrichten-Team von ARD aktuell hatte am gestrigen Dienstag, während eines Berichtes über den Tod von Carrie Fisher, fälschlicherweise den Namen der deutschen Schauspielerin Kim Fisher eingeblendet. Jetzt entschuldigen sich die Hamburger, verweisen aber auch darauf, dass der Fehler nicht in den Hauptnachrichten um 20.00 Uhr, sondern in den Web-Format „Tagesschau in 100 Sekunden“ passiert war.

  2. Nach 20 Jahren im WDR: „Zimmer frei!“ feiert am 25. September Abschied

    Nach 20 Jahren im WDR verabschiedet sich die Kult-Show „Zimmer frei!“ mit Christine Westermann und Götz Alsmann am 25. September in den Ruhestand – mit illustren Gästen, einem Best-Of und einen besonderen Blick hinter die Kulissen.