1. Twitter-Slipstorm in Wimbledon: BBC erntet Kritik wegen freizügiger Zeitlupen

    Auf Twitter ist ein – nennen wir es – Slipstorm losgebrochen: Viele Nutzer halten die Berichterstattung der BBC im Rahmen des Tennis-Turniers in Wimbledon für zu schlüpfrig. Während der Superzeitlupen würde der britische TV-Sender bevorzugt Hinterteile und Höschen der Spielerinnen zeigen.