1. AGOF: kicker und Sat.1 sind die großen Gewinner des Monats, für den Duden geht’s bergab

    Den Bundesliga-Saisonstart hat den Fußball-Websites und -Apps im August extrem geholfen, ihre Reichweite zu steigern. Vor allem der kicker profitierte, gewann fast 2 Mio. Unique User gegenüber dem Vormonat hinzu. Nach unten ging es vor allem für Wetter-Angebote und den Duden, der auf ein 18-Monats-Tief rutschte.

  2. AGOF digital facts: Mobile wächst, herkömmliches Internet schrumpft

    Die zweiten AGOF digital facts mit gemeinsamen Zahlen für herkömmliches und mobiles Netz sind da. Und bestätigen erneut den Trend zu mobilen Angeboten. Während 14 der Top-20-Websites im stationären Web Nutzer verloren, gewannen 16 der stärksten mobilen Marken User hinzu. Deutliche Sieger im AGOF-Monat Juli: Wetter-Websites und -Apps.

  3. IVW: Bundesliga-Start beschert kicker und sport1 Rekorde, Springers Celepedia steigt mit fast 7 Mio. ein

    Das Ende der Fußball-Sommerpause hat den Traffic zahlreicher Sport-Websites und -Apps im August explodieren lassen. kicker und sport1 erreichten sogar neue Alltime-Rekorde bei den Visits. Ein interessanter IVW-Neuzugang, Springers Startup Celepedia, erreichte beim Debüt direkt starke 6,8 Mio. Visits.

  4. Der Monat des W: wetter.com, Wunderweib, Welt und WetterOnline große IVW-GeWinner

    Die Aufsteiger im Online-Monat Juni fingen auffällig oft mit „W“ an: zwei Wetter-Websites, Wunderweib und Die Welt gehören zur Aufsteiger-Top-5, die aber von Transfermarkt.de angeführt wird. Besonders deutlich nach unten ging es für den kicker, vorn bleiben wie gehabt T-Online, Bild und Spiegel Online.

  5. IVW im April: Traffic schrumpft – außer bei Fußball, Wetter und Wunderweib

    Die große Mehrzahl der IVW-geprüften Websites und Apps hat im April Visits gegenüber dem Vormonat verloren – u.a. wegen der Oster-Feiertage. Zu den Gewinnern gehören vor allem Wetter- und Fußball-Angebote, aber auch Bauers aufstrebende Plattform Wunderweib. SIe verbesserte sich auf Platz 40 des Gesamt-Rankings.

  6. AGOF: „Newtopia“ und „Germany’s next Topmodel“ pushen Sat.1 und ProSieben

    Im drei Tage kürzeren Februar verloren die meisten der AGOF-geprüften Websites natürlich Nutzer. Gegen den Trend gewachsen sind aber u.a. zahlreiche Fußball-Angebote, außerdem Sat1.de und ProSieben.de. Deutlich nach unten ging es für eBay, N24 und computerbild.de, ganz vorn bleibt T-Online.

  7. IVW: kicker, kicktipp und bundesliga.de starten mit Mega-Plus in die Rückrunde

    Die IVW-Gewinner des Monats Februar kommen allesamt aus dem Fußball: kicker online verbesserte sich um wahnsinnige 33,6 Mio. Visits, kicktipp.de und bundesliga.de um 8,3 Mio. und 6,6 Mio. Die meisten Top-Angebote büßten im um drei Tage kürzeren Monat aber Traffic ein – vor allem eBay mit einem Verlust von 21%.

  8. IVW-Ranking: die Top 50 des deutschen Online-Sportjournalismus

    Die Fußball-Ligen befinden sich mitten in ihrer Saison, die Formel-1-WM ist auf der Zielgerade, bald geht die Wintersport-Saison los, Zeit für einen Blick auf die erfolgreichsten deutschen Online-Sport-Angebote. Mit Hilfe der IVW-Daten hat MEEDIA eine Top 50 erstellt. Ganz vorn findet sich kicker online, dahinter die Sport-Berichte von Bild.de und Sport1.

  9. IVW: Heftig gewinnt 40%, Liga-Start hilft kicker, Sport1 & Co.

    Nachdem die Viral-Profis von Heftig im Juli auf Platz 47 in die IVW-Charts eingestiegen waren, ging es im August auf Platz 33 hinauf – mit einem Visits-Plus von fast 40%. Der Bundesliga-Start hat im August Sport-Websites geholfen, nach unten ging es für Nachrichten- und Wetter-Angebote und vorn bleibt T-Online.

  10. AGOF: Kicktipp, ran.de, weltfussball.de und kicker.de größte WM-Profiteure

    Es sind nicht nur die üblichen Verdächtigen, die durch die Fußball-WM viele neue Leser hinzu gewonnen haben. Neben der Tippspiel-Plattform kicktipp und dem Klassiker kicker online legten vor allem ran.de und weltfussball.de zu – zwei Anbieter, die nicht zur allerersten Sport-Liga gehören. Größter Verlierer des AGOF-Monats Juni ist eBay.