1. Social Media-Shitstorm zu groß: Pepsi beugt sich Kritik und zieht Kendall Jenner-Werbespot zurück

    Das Netz hat wieder seine Macht demonstriert: Weil das Social Media-Echo so verheerend war, hat der Getränkehersteller Pepsi den neuen Werbeclip seiner weltweiten Kampagne gestoppt. Zu sehen war in dem zweieinhalb Minuten langen Spot Model Kendall Jenner, die eine ziemlich fragwürdige Figur mitten in einem Protest abgab. Zum eigentlichen Verhängnis wurde Pepsi jedoch der Vorwurf, jüngste politische Ausschreitungen als Werbevorlage vereinnahmt zu haben.

  2. Instagram-Bilanz 2015: Taylor Swift ist Follower-Queen, Kendall Jenner postet das Foto des Jahres

    Keine Frage: 2015 war Instagrams Jahr. Die Facebook-Tochter zählt inzwischen über 400 Millionen Nutzer und kam endgültig im Mainstream an. Aber welche Stars taten sich eigentlich mit welchen Posts hervor? Überraschung: Kim Kardashian, die Königin des Vorjahres, musste Federn lassen – sie verlor die Spitzenposition und konnte sich nicht unter den zehn meistgelikten Fotos des platzieren. Der Post des Jahres bleibt in der Familie – die große Abräumerin des Jahres ist aber Taylor Swift.

  3. Instagram-Rekord: 2,6 Millionen Likes für ein Selfie von Kendall Jenner

    13 Monate hielt Kim Kardashian den Instagram-Rekord für die meisten Likes eines Fotos. Nun zieht ihre Halbschwester am Kendall Jenner an ihr vorbei: Die 19-Jährige schaffte das jetzt mit einem bereits fünf Wochen alten Post – und lieferte auf Twitter eine Spitze gegen die 15 Jahre ältere Kim.