1. Nach 20 Jahren im WDR: „Zimmer frei!“ feiert am 25. September Abschied

    Nach 20 Jahren im WDR verabschiedet sich die Kult-Show „Zimmer frei!“ mit Christine Westermann und Götz Alsmann am 25. September in den Ruhestand – mit illustren Gästen, einem Best-Of und einen besonderen Blick hinter die Kulissen.

  2. Stanislawski scheitert am Touchpad, Phrasen-Gedribbel von Rolfes und Kehl: das verpatzte Debüt der Experten-B-Elf des ZDF

    Alle zwei Jahre wieder: Es ist Fußball-EM oder WM, und die Öffentlichen-Rechtlichen zerren ehemalige Fußballstars oder -trainer als sogenannte „Experten“ vor die Kamera. Nicht immer geht das gut, wie die Neuaufstellung beim ZDF beweist. Ex-St-Pauli-Trainer Holger Stanislawski, der frühere Dortmunder Kapitän Sebastian Kehl und Ex-Nationalspieler Simon Rolfes (Leverkusen) verpatzen ihr Debüt.

  3. WM investigativ: KMH enthüllt geheime Musik-Vorlieben des Trainerstabs

    Katrin Müller-Hohenstein entlockte Hansi Flick in Campo Bahia Erschreckendes über die musikalischen Vorlieben des deutschen Trainerstabs. Patricia Riekel feierte 65. Geburtstag. Die Gala gründete die Community of Interest Bikini. Und Springer zahlt vielleicht bald an sich selbst Leistungsschutzabgaben.

  4. Welke und Kahn bei WM: ZDF serviert Müller-Hohenstein ab

    Das ZDF wird bei der Berichterstattung zur Fußball-Weltmeisterschaft in Brasilien mit neuer Aufstellung auflaufen. Anders als noch bei der Europameisterschaft wird nicht mehr Katrin Müller-Hohenstein an Seite von Oliver Kahn stehen, sondern Oliver Welke. Das berichtet der Kölner Express.