1. BMW formt sein eigenes Kommunikationsorchester

    BMW hat nach „The Marcom Engine“ jetzt die zweite Agentur auf die Beine gestellt, um seine Unternehmens- und Markenkommunikation noch enger zu verzahnen. Am 1. April (kein Scherz!) startet „The Game Group“.

  2. „Made in Fukushima" war im letzten Jahr eine der Erfolsarbeiten des BVDW-Kreativranking-Siegers Serviceplan –

    Serviceplan verteidigt seine Führung

    Der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) hat sein Kreativranking 2020 veröffentlicht. Wie schon im vergangenen Jahr, geht der 1. Platz an Serviceplan. Auf den Plätzen 2 und 3 folgen Denkwerk und Jung von Matt.

  3. Daniel Schäfer und Szymon Rose verlassen Wieden + Kennedy

    Die Münchener Agentur David + Martin verstärkt sich mit den zwei international erfahenen Kreativen Daniel Schäfer und Szymon Rose.

  4. Das sind die Trends der Marketingkommunikation

    Zum 4. Mal hat Adforum seinen Business Creative Report veröffentlicht. Es ist das einzige Ranking weltweit, dass die in der vergangenen Wettbewerbssaison meist ausgezeichneten Kampagnen, verteilt auf ihre jeweiligen Branchen, abbildet. Aus dem Bericht können kompakt die internationalen Trends in der Marketingkommunikation abgelesen werden.

  5. André Price wird Geschäftsführer von Jung von Matt Nerd

    Er ist wie ein Bumerang. André Price, alias „The Surfing Trooper”, kehrt zum dritten Mal zu Jung von Matt zurück. Diesmal als Geschäftsführer der vor einem Jahr gegründeten Agenturtochter Nerd.

  6. JvM und AKQA machen mit Vivaldi den Klimawandel hörbar

    Die Vier Jahreszeiten von Vivaldi gehören zu den beliebtesten klassichen Werken weltweit. Seit 300 Jahren lässt das Werk den Rhythmus von Frühling, Sommer, Herbst und Winter hörbar spüren. Doch das Klima hat sich verändert und damit auch der Klang. Jung von Matt und AKQA haben das neue Hörerlebnis vertont.

  7. Gute Nacht, Deutschland

    Jung von Matt/Neckar und Mey Bodywear haben einen Einschlafanzug erfunden. Und damit die erste Nachtwäsche mit eingebautem Ferninfrarot und Gute-Nacht-Geschichte.

  8. Wie Agenturboss Peter Figge bei JvM waltet

    Peter Figge ist seit 2018 Alleinvorstand der Jung von Matt AG, der einstigen klaren Nummer Eins im deutschen Agenturmarkt. Wie sich JvM im Coronajahr geschlagen hat und welche Schwachstellen dabei zutage getreten sind, darüber hat MEEDIA mit Figge gesprochen.

  9. Was Sie in der neuen Ausgabe von MEEDIA erwartet

    Die erste MEEDIA des Jahres ist da. Für dieses Magazin haben wir unter anderem mit JvM-Vorstand Peter Figge gesprochen und die Podcast-Strategie von P7S1 analysiert.

  10. Jung von Matt Play mit neuer Doppelspitze

    Jankel Hupertz und Johannes Haverkamp übernehmen bei Jung von Matt die Führung des Film-Departements. Der bisherige Chef Florian Panier geht.