1. Yvonne Weiß wird stellvertretende „Bild“-Chefredakteurin

    Die Chefredaktion bei „Bild“ bekommt ein neues Mitglied: Ab dem 15. Februar ist Yvonne Weiß stellvertretende Chefredakteurin. Dies gab Axel Springer am Donnerstag bekannt. Weiß kommt vom „Hamburger Abendblatt“.

  2. Timo Lokoschat übernimmt Gesamtverantwortung für „Bild“-Digitalangebot

    Nächster Karriereschritt für Timo Lokoschat: Der 41-jährige Journalist ist ab sofort als stellvertretender Chefredakteur in der Chefredaktion für das gesamte digitale Angebot von „Bild“ verantwortlich.

  3. „Bild“-Chef Julian Reichelt holt Claus Strunz in die Chefredaktion

    Axel Springer will in das Bewegtbildangebot der „Bild“ investieren. Dazu wird auch TV-Experte Claus Strunz in die „Bild“-Chefredaktion berufen, um „Bild Live“ auszubauen.

  4. Springer kündigt Investitionen in „Bild Live“ an

    Axel Springer hat angekündigt, massiv in den Ausbau der TV-Marke „Bild Live“ zu investieren. 22 Mio. Euro würden bereitstehen und 70 weitere Mitarbeiter eingestellt.

  5. Amazon Prime Video zeigt Doku-Serie über „Bild“

    Amazon Prime Video zeigt eine siebenteilige Doku über „Bild“ als größte Tageszeitung Deutschlands, wie der US-Streamingdienst nun verkündete. Das Unternehmen Constantin Entertainment produziert die Serie.

  6. Friendly Fire: Wenn interne Diskussionen öffentlich gemacht werden

    Die „Bild“ kann Schlagzeilen, wird aber auch regelmäßig selbst zu einer. Denn das Boulevardblatt eckt gut und gerne an. Jüngstes Beispiel: seine US-Berichterstattung. Die stößt nun intern auf Kritik – und unschöne Vorwürfe stehen im Raum.

  7. „Bild“-Unterhaltungschefin Sissi Benner-Stenzel verlässt Axel Springer

    Nach zehn Jahren ist Schluss: Sissi Benner-Stenzel, Unterhaltungschefin bei „Bild“ und stellvertretende Chefredakteurin, verlässt Axel Springer. Auf eigenen Wunsch, wie es in der Mitteilung heißt.

  8. Poschardt und Reichelt werden auch Geschäftsführer bei „Welt“ und „Bild“

    Axel Springer baut die Organisation im Segment News Media National um. Die Chefredakteure Julian Reichelt („Bild“) und Ulf Poschardt („Welt“) werden zusätzlich Sprecher der Geschäftsführung ihrer jeweiligen Medien.

  9. Insta-Star Gerd Schröder und die Bromance von Paul und Julian

    Bei der Auseinandersetzung zwischen der Bild und Christian Drosten flogen die Fetzen. Runterkühlen konnte man sich mit einem Bromance-Interview in der Horizont. Van Laack zeigt, wie weit es marken- und maskenmäßig nach unten geht. Und Soyeon Schröder-Kim jazzt das Insta-Game ihres Gatten Gerd mächtig nach oben. Die MEEDIA-Wochenrückblick-Kolumne

  10. Zulassung erteilt: Bild bekommt Rundfunklizenz für Livestream-Angebote

    Die Bild-Zeitung des Axel-Springer-Konzerns bekommt für ihre digitalen Livestream-Angebote eine Rundfunklizenz. Dies hat die Kommission für Zulassung und Aufsicht (ZAK) am Donnerstag bekannt gegeben.