1. DAZN will dieses Jahr in über 200 Ländern und Regionen verfügbar sein

    Der Sport-Streaming-Dienst DAZN will seine Präsenz massiv ausbauen und im Laufe des Jahres 2020 in über 200 Ländern und Regionen verfügbar sein. Das teilte das Unternehmen am Montag mit. Momentan ist DAZN neben der DACH-Region auch in Brasilien, Italien, Japan, Kanada, den USA sowie Spanien und damit in insgesamt neun Ländern auf vier Kontinenten verfügbar.