1. Krisenjahre bei Studio Hamburg sind vorbei: NDR-Tochter entdeckt das Kinogeschäft neu

    Studio Hamburg, neben Ufa, Constantin Film sowie Bavaria einer der größten TV-Produktionsfirmen Deutschlands, will wieder stärker im risikoreichen Kinogeschäft Fuß fassen. Noch im Laufe des Jahres sollen zwei Produktionen anlaufen. Zudem sieht die NDR-Tochter, die vor allem für ARD, ZDF und private Anbieter wie RTL sowie ProSiebenSat.1 aktiv ist, durch Streamingdienste wie Netflix oder Amazon neues Kundenpotenzial, so Studio-Hamburg-Chef Johannes Züll im MEEDIA-Interview.