1. SpOn-Chefin Hans: "Audio ist konsequenter digitaler Journalismus. Der kann eben mehr als nur Text"

    Bereits 2006 gab es unter dem Label „Urlaub für die Ohren“ erste Podcasts bei Spiegel Online. Doch damals war die Welt – und vor allem die Technik – noch nicht bereit. 2018 ist das anders: Podcast ist der Trend der Stunde im deutschen Online-Journalismus. Im MEEDIA-Interview verraten die SpOn-Macher Jesper Doub und Chefredakteurin Barbara Hans, was die Hörer an den neuen Audio-Angeboten besonders schätzen und dass sie schon heute mit ihnen positive wirtschaftliche Ergebnisse erzielen.

  2. Kuratier-Service statt "digitale Abendzeitung": So könnte Stefan Plöchinger Spiegel Daily relaunchen

    Seit Wochen rätseln nicht nur die Mitarbeiter im Spiegel-Haus darüber, wie es um die Zukunft von Spiegel Daily steht. Nachdem sich das lang ersehnte und mit Schluckauf gestartete Innovationsprojekt über die Monate nur schleppend entwickelte, stellte der Verlag die Aktivitäten auf den Prüfstand. Nun haben die Verantwortlichen um den neuen Produkt-Chef Stefan Plöchinger offenbar einen neuen Plan.

  3. Spiegel TV gibt Führungs-Trio auf: Jesper Doub verlässt Geschäftsführung der Fernsehtochter

    Bislang bestand die Geschäftsführung von Spiegel TV aus einem Dreiergespann. Jetzt ist damit Schluss. Jesper Doub scheidet als Geschäftsführer bei der Fernsehtochter aus. Damit wird die TV-Gesellschaft künftig von einer Doppelspitze geleitet. Doub hat aber weiterhin ein Auge auf Spiegel TV. Der ehemalige DuMont-Manager wird als Vertreter der Spiegel-Gesellschafter ein Auge auf das wichtige Fernsehgeschäft haben.

  4. Spiegel Akademie: Nachrichtenmagazin steigt mit der SRH Fernhochschule ins E-Learning-Geschäft ein

    Der Spiegel will vom boomenden Markt des E-Learning profitieren und kooperiert mit der SRH Fernhochschule für die neue Spiegel Akademie. Im Januar 2018 startet die Akademie mit zunächst drei Kursen: Digital Media Management, Digital Business Management und Projekt- und Change-Management. Der Spiegel steuert u.a. Video-Tutorials und Studienmaterial bei.

  5. Hinterm Horizont geht’s weiter: Warum SpOn-Chefredakteur Florian Harms (vorerst) seinen Posten behält

    Die Gesellschafterversammlung beim Spiegel ist gelaufen – ohne spektakuläre Ergebnisse. Aufatmen kann vor allem Florian Harms. Der Spiegel Online-Chefredakteur bleibt im Amt, zumindest bis auf Weiteres. Nach MEEDIA-Informationen fand ein Führungswechsel bei den Anteilseignern (Mitarbeiter KG, G+J sowie Augstein-Erben) kein Wohlwollen. Eine klare Niederlage für SpOn-Geschäftsführer Jesper Doub.

  6. Zwei sind nicht genug: Goetz Hoefer wird dritter Geschäftsführer von Spiegel TV

    Spiegel TV, die Fernsehproduktionstochter des Spiegel Verlages, baut ihre Führungsspitze aus und holt Goetz Hoefer als dritten Geschäftsführer neben Jesper Doub und Dirk Pommer. Hoefer ist bislang geschäftsführender Gesellschafter der Elbstone Management GmbH und kam von Studio Hamburg. Über die Aufgabenverteilung unter den Führungskräften macht der Spiegel Verlag auch auf Nachfrage keine Angaben.

  7. Doub und Plasse steigen in die Spiegel-Verlagsleitung auf

    Der Umbau beim Spiegel geht weiter. Geschäftsführer Thomas Hass ordnet die Zuständigkeiten in der Spiegel-Gruppe neu und verkleinert gleichzeitig das Management. Statt drei wird es künftig nur noch zwei Verlagsleiter geben: IT-Experte Jesper Doub und Michael Plasse, bisher VL beim manager magazin.

  8. Kerbusk und Doub werden Chefs der Spiegel-Tochter Harenberg

    Jan Kerbusk und Jesper Doub werden Geschäftsführer des Dortmunder Harenberg-Verlags, der u.a. das Branchenblatt Buchreport herausgibt. Der bisherige Chef der Spiegel-Tochter, Christoph Hellerung, verlässt den Dortmunder Verlag zum Jahresende.

  9. Doub neuer Technik-Chef von Spiegel-Verlag und Spiegel.net

    Jesper Doub wird neuer IT-Leiter des Spiegel-Verlages. Der 44-Jährige folgt auf Roland Klose, der diese Position seit 22 Jahren inne hat und sich im November 2014 in den Ruhestand verabschieden wird. Zudem übernimmt Doub noch den die neu geschaffene Aufgabe des Chief Technology Officer (CTO) der SPIEGELnet GmbH.