1. Sie hielten die Oscar-Verwechslung für peinlich? Dann werden Sie bei diesen Show- und TV-Pannen Augen machen

    Ausgerechnet in der Königskategorie wurde „La La Land“ als bester Film bei der 89. Oscar-Verleihung ausgerufen, obwohl „Moonlight“ die begehrte Trophäe gewonnen hat. Blöd gelaufen! Aber zweifellos nicht die einzige Show-Panne, die sowohl den Pechvögeln als auch den Zuschauern die Schamesröte ins Gesicht getrieben hat.

  2. Warum Spiegel-Legende Cordt Schnibben findet, die neue SpOn-Chefin habe ihren Beruf verfehlt

    Natürlich muss man zum Ende der Woche noch einmal den Spiegel reden und sein berüchtigtes Personal-Karussell. Diese Woche hat es Spiegel-Online-Chef Florian Harms aus der Kurve getragen. Seine Nachfolgerin ist nicht nur ein echtes SpOn-Gewächs sondern auch eine weitgehende Social-Media-Abstinenzlerin. Und sonst: Cordt Schnibben beim Reporterpreis, Titanic-Chef Wolff sorgt für ein Busen-Gate bei Facebook und die „Tagesschau“ wird immer lustiger. Im MEEDIA-Wochenrückblick.

  3. Nach 20 Jahren im WDR: „Zimmer frei!“ feiert am 25. September Abschied

    Nach 20 Jahren im WDR verabschiedet sich die Kult-Show „Zimmer frei!“ mit Christine Westermann und Götz Alsmann am 25. September in den Ruhestand – mit illustren Gästen, einem Best-Of und einen besonderen Blick hinter die Kulissen.