1. Seven.One vermarktet ATV-Inventar von Magenta TV

    Die ersten Früchte, der im letzten Sommer verkündeten Kooperation zwischen Seven.One und der Telekom werden sichtbar: Die Telekom bietet ab dem 1. April exklusiv Spot-Replacement und Sonderwerbeformen im Umfeld der TV-Signale der Seven.One Group und bei deren Mediatheken an.

  2. SQL Service holt Jens Pöppelmann in die Geschäftsführung

    Das Softwareunternehmen SQL Service holt Jens Pöppelmann von der Ad Alliance in die Geschäftsführung. Der erfahrene Software-Experte soll beim Wuppertaler Unternehmen die Werbevermarktung ausbauen.

  3. Jens Pöppelmann

    Wie läuft es mit dem Spot-Replacement, Herr Pöppelmann?

    Die D-Force kann Werbespots im Liveprogramm der Sender von RTL Deutschland und der Seven.One Entertainment Group in Echtzeit durch digitale Werbung ersetzen. Ein großes Projekt für das Team um Jens Pöppelmann, Co-Geschäftsführer des Unternehmens. Wie das Format bislang angenommen wird, hat MEEDIA mit ihm besprochen.

  4. Das erwartet Sie in der neuen MEEDIA-Ausgabe

    22 Seiten Special zu Bewegtbild – die erwarten Sie in der neuen Ausgabe von MEEDIA. Aber nicht nur: Neben einem Beitrag zum Hotel-Marketing gibt es auch ein Interview mit Michael Radomski, dem Geschäftsführer von Uplink Network.

  5. Gestörtes Verhältnis – Publisher und die DMexco

    Die Erwartungen an die digitale DMexco könnten unterschiedlicher nicht sein. Während sich Agenturen und Dienstleister auf das Event freuen, glänzen die Verlage und Vermarkter weitgehend mit Abwesenheit.

  6. ProSiebenSat.1-RTL-Joint Venture d-force nimmt Betrieb auf – Unternehmenssitz in Freiburg

    Das im Sommer von ProSiebenSat.1 und der Medien­gruppe RTL Deutschland gegründete Joint Venture d-force nimmt den operati­ven Betrieb auf. Das Unternehmen wird aus Freiburg im Breisgau heraus betrieben, als Geschäftsführer wirken Ralf Hammerath, Alen Nazarian und Jens Pöppelmann.