1. Warum Apple-Aktionäre 2021 in die Röhre gucken

    Es läuft einfach nicht bei Apple in diesem Jahr – an der Börse. Während der Kultkonzern aus Cupertino so schnell wächst wie seit einem Jahrzehnt nicht mehr, haben Anleger seit Jahresbeginn nichts als Verluste zu beklagen. Wie kann das sein?

  2. Big Tech ist das neue Hollywood

    Seit Jahren wurde es prognostiziert, in der Corona-Pandemie dann Realität: Das Streamingzeitalter ist angebrochen und hat die Dominanz der jahrzehntelangen Mediengiganten beendet. Amazon, Apple, Netflix, Disney & Co. bestimmen die Spielregeln der Inhaltedistribution beim Bewegtbild.

  3. Amazon kauft Hollywoodstudio MGM

    Auf dem Markt der Streamingdienste tut sich derzeit viel: Nun hat Amazon eine Milliarden-Akquisition bekannt gegeben. Das US-Unternehmen übernimmt das Filmstudio MGM und will sich damit gegen die Konkurrenz um Netflix und Disney+ stärken.

  4. Amazon könnte Filmstudio MGM für 9 Milliarden Dollar kaufen

    Wird es der letzte Paukenschlag von Jeff Bezos? Wie amerikanische Medien übereinstimmend berichten, befindet sich Amazon seit Wochen in Übernahmegesprächen mit dem ikonischen Hollywoodstudio MGM. Als Kaufpreis sind 9 Milliarden Dollar im Gespräch.

  5. Amazon vermeldet Rekordgewinn von 8,1 Milliarden Dollar – und springt auf Allzeithoch

    Der wertvollste Internetkonzern der Welt liefert weiter: Auch im ersten Quartal kann Amazon eine deutlich bessere Geschäftsbilanz ausweisen, als von der Wall Street erwartet. Auch der Werbebereich boomt, das verrät der Blick auf einen Konzernbereich.

  6. Amazon: Wacht der schlafende Gigant jetzt auf?

    Es ist wieder diese Zeit des Jahres: Die nächste GAFA-Quartalssaison nimmt Fahrt auf. In den nächsten 24 Stunden vermelden Apple, Facebook und Amazon ihre Zahlenwerke. Gerade der wertvollste Internetkonzern der Welt hat Nachholbedarf.

  7. Amazon hat nun mehr als 200 Millionen Prime-Kunden

    Vor drei Jahren hat Amazon die Schwelle von 100 Millionen Prime-Kunden überschritten, nun gab Firmenchef Jeff Bezos den nächsten Meilenstein bekannt. Das Unternehmen hat nun mehr als 200 Millionen Prime-Kunden. Zudem äußerte er sich im Aktionärsbrief zum Umgang mit den Mitarbeitenden.

  8. Amazon erlebt seinen Steve Jobs-Moment

    Ein Börsenkrimi für die Geschichtsbücher mit schlechtem Ausgang. GAFA-Quartalszahlen mit gutem Ausgang. Ein angekündigter CEO-Rückzug mit offenem Ausgang. Es ist viel passiert bei Big Tech in der letzten Woche!

  9. Amazon-Chef Jeff Bezos kündigt CEO-Rückzug an

    Paukenschlag nach Handelsschluss: Amazon lieferte im Weihnachtsquartal Fabelergebnisse, die bei Weitem die Wall Street-Schätzungen übertrafen. Doch selbst Rekordumsätze von 126 Milliarden Dollar wurden angesichts einer vollkommen überraschenden Personalie zur Nebensache: 27 Jahre nach der Gründung tritt Jeff Bezos im Sommer als Amazon-CEO ab

  10. Chefs von Google, Apple, Facebook und Amazon müssen vor US-Kongress

    Die Chefs der vier GAFA-Giganten werden per Videokonferenz vor den US-Kongress zitiert. Es geht um die Frage, ob Amazon, Apple, Facebook und Google zu mächtig sind und den Wettbewerb behindern. Die Manager weisen die Vorwürfe zurück.