1. Marin Ćurković Stefan Uhl Ebiquity

    Media-Auditor Ebiquity kooperiert mit AdScanner

    Der internationale Media-Auditor Ebiquity setzt bei der datengesteuerten Beratung seiner Kunden bei Medieninvestitionen ab sofort auch auf die Daten von AdScanner. Der Newcomer AdScanner, in fünf europäischen Ländern aktiv, analysiert Bewegtbildinhalte auf Datenbasis und ist seit 2021 auch in Deutschland aktiv.

  2. Effie-Kritik: Bücher zu teuer und nur „Staubfänger“

    Raphael Brinkert, Gründer und Geschäftsführer der Werbeagentur Brinkert Lück, kritisiert den beim Branchenverband GWA angesiedelten Effie-Award. Der Gewinn von Auszeichnungen ziehe „Kosten von mehreren Tausend Euros nach sich“, so Brinkert in einem LinkedIn-Post. Was sagt die Branche dazu?

  3. Jan Boehmermann und Fynn Kliemann

    Das sagt die Werbefachbranche zur Causa Kliemann

    Treffen die Enthüllungen um Fynn Kliemann nur ihn selbst oder gerät mit seinem Fall gleich eine ganze Branche in Verruf? Eine aktuelle Umfrage von Appinio legt das nahe. MEEDIA schaut auf die Ergebnisse der Befragung und erkundigt sich bei deutschen CMOs und Influencer-Spezialisten zu den möglichen Auswirkungen der Causa Kliemann auf das Influencer- und Creator-Marketing.

  4. Schlechter Stil oder einfach nur Haltung gezeigt? Die Debatte um den Brinkert-Post

    Am Montagabend postete Agenturinhaber Raphael Brinkert auf seinem LinkedIn-Profil die Info, dass seine Agentur Brinkert Lück Creatives die Anfrage eines namentlich nicht genannten Tabakkonzerns zur Zusammenarbeit abgelehnt hat. Das findet in anderen Agenturen nicht nur Zustimmung. Die Diskussion im Überblick.

  5. Kevin Teller alias Papaplatte, Simon Wiefels alias Unge und Pascal Kerouche (v.l.) haben mit WTF ein eigenes Start-Up gelauncht, das den Kondommarkt aufmischen soll

    Safer Business – wie drei Influencer den Kondommarkt aufmischen wollen

    Die Influencer Kevin Teller (Papaplatte), Simon Wiefels (Unge) und Pascal Kerouche haben mit WTF ein eigenes Start-Up gegründet, das den Kondommarkt aufmischen soll – die Chancen stehen gut.

  6. Gestörtes Verhältnis – Publisher und die DMexco

    Die Erwartungen an die digitale DMexco könnten unterschiedlicher nicht sein. Während sich Agenturen und Dienstleister auf das Event freuen, glänzen die Verlage und Vermarkter weitgehend mit Abwesenheit.

  7. Jan König Odaline Collective

    Wunsch und Wirklichkeit im digitalen Werbegeschäft

    Automatische, zielgruppengerecht ausgespielte Werbung ist schnell. Zu schnell für die Mediaplaner auf Seiten der Werbungtreibenden? Zu schnell für die Kreativen? Jan König, Gründer von Odaline, spricht im Interview über das Spannungsfeld zwischen Wunsch und Wirklichkeit im täglichen digitalen Werbegeschäft.

  8. Das sagen Marketing-Profis zur Social-Audio-App Clubhouse

    Was denken die Marketing-Profis zu Clubhouse? MEEDIA hat Philipp Westermeyer, Ann-Katrin Schmitz, Emre Erden, Anne Höweler und weitere befragt.

  9. „Clubhouse ist für mich zuallererst Networking“

    Jan Nicolas König, Co-Founder von Odaline, sieht für seine Agentur ganz konkrete Vorteile, ist aber überzeugt, dass Clubhouse nicht nur für das Marketing wichtig sein wird.

  10. Versöhnt Euch: Euer Silodenken begräbt jede Love-Brand

    Digitalwerbung hat dazu geführt, dass Menschen Werbung hassen, schrieb Mr. Media, Thomas Koch, bei MEEDIA. Darüber ärgerte sich Jan König von Odaline, der mit Big Data und KI Werbung macht. Alexander Jablovski, CEO und Gründer des Adtech-Startups UZE Mobility, meint: Beide haben recht!