1. Böhmermann knöpft sich #besonderehelden Werbung der Regierung vor

    Die Kampagne der Bundesregierung unter dem Namen „Besondere Helden“ ist in den sozialen Medien auf ein geteiltes Echo gestoßen. Nun produzierte Jan Böhmermann einen ähnlichen Spot und kritisiert darin den Umgang Flüchtlingen.

  2. „Werden zwischen ‚Scheiße‘ und ‚Richtig gut‘ pendeln“

    Jan Böhmermann kehrt zurück ins Fernsehen – zwar in denkbar seltsamen Zeiten, diesmal allerdings direkt im ZDF-Hauptprogramm. Was will er mit seiner neuen Bühne anfangen?

  3. Die neuen Aufreger des Jan Böhmermann

    In der neuen Ausgabe unseres Podcasts „Die Medien-Woche“ geht es um das Comeback der Medienfigur Jan Böhmermann. Er hat nicht nur eine neue Sendung und ein neues Buch, er legt sich auch publikumswirksam mit der „FAS“ an.

  4. Bye, bye „Neo Magazin Royale“: Jan Böhmermann soll neue Show im ZDF bekommen

    Jan Böhmermann wird vermutlich bald eine neue Show im ZDF-Hauptprogramm bekommen. Das berichtet „Der Spiegel. Demnach soll die letzte Ausgabe von „Neo Magazin Royale“ im Dezember bei ZDFneo laufen. Im Herbst soll Böhmermann dann mit neuer Show ins ZDF-Hauptprogramm zurückkehren.

  5. Harald Schmidt über Böhmermann: „Beim ZDF kotzt man doch im Strahl“

    Der Meister zieht über seinen einstigen Lehrling vom Leder: Gegenüber der „Stuttgarter Zeitung“ und den „Stuttgarter Nachrichten“ hat sich Late-Night-Legende Harald Schmidt über Jan Böhmermann geäußert – und dem 38-Jährigen die Eignung als Moderator abgesprochen.

  6. Strache-Video: Böhmermann will keine weiteren Einblicke geben

    Jan Böhmermann gewährt weiter keine Einblicke in sein mögliches Hintergrundwissen zur Entstehung des Strache-Videos. „Das wird wahrscheinlich nie geklärt werden“, sagte der Satiriker am Sonntag in Weimar mit Blick auf die Hintergründe des Videos, das den Rücktritt Heinz-Christian Straches als Vizekanzler und FPÖ-Chef zur Folge hatte.

  7. Zusammenhang mit Strache-Video? Jan Böhmermann kündigt „kleines Special“ an und startet einen Countdown

    Die Herkunft des Strache-Videos, das in Österreich am Wochenende eine Staatskrise ausgelöst hat, lässt weiter Fragen offen. Der Satiriker Jan Böhmermann wusste schon vor Wochen von der Existenz der Aufnahmen. Auf Twitter kündigt er nun ein „kleines Special“ an und startet einen Countdown.

  8. Wiener Anwalt zeigt Böhmermann an: „Es geht nicht, dass ein deutscher Satiriker acht Millionen Österreicher als debil bezeichnet“

    Das umstrittene Interview des Satirikers Jan Böhmermann im ORF bleibt nicht ohne Folgen: Ein Wiener Anwalt hat gegen den deutschen Moderator in der österreichischen Hauptstadt wie auch bei der Staatsanwaltschaft in Berlin Strafanzeige erstattet. Er sehe in den Aussagen Böhmermanns eine „Herabwürdigung des Staates“. Der Satiriker hatte unter anderem gesagt, in Österreich lebten acht Millionen „Debile“.

  9. „Provokant und politisch“: ORF distanziert sich in laufender Sendung von Böhmermanns Österreich-Lästereien

    Neue Aufregung beim ORF: Dieses Mal geht es um ein Interview, das der Satiriker Jan Böhmermann dem Sender gegeben hat. Von den „provokanten und politischen Aussagen“ distanzierte sich die Moderatorin nach Ausstrahlung des Beitrags im Namen des Senders. Angesichts der jüngsten Ereignisse zwischen ORF und der Regierungspartei FPÖ spricht manch Beobachter bereits von „vorauseilendem Gehorsam“.

  10. Medien-Woche: Warum uns Frank Elstners YouTube-Talkshow mit Jan Böhmermann so bewegt

    Unser Podcast „Die Medien-Woche“ meldet sich aus der Osterpause zurück! In der aktuellen Folge geht es um die Social-Media-Shitstorms rund um Enissa Amani und Boris Palmer. Außerdem werfen Stefan Winterbauer (MEEDIA) und Christian Meier (WELT) einen Blick auf das letzte Medienprojekt von Frank Elstner.