1. IVW: werkenntwen verliert nach Relaunch 23%

    Das hatte man sich wohl etwas anders vorgestellt: Im ersten Monat nach dem vollzogenen Relaunch verlor das soziale Netzwerk werkenntwen noch deutlicher als in den vergangenen Monaten: 22,7% weniger Visits landetem auf dem Konto des Angebots. 17,8 Mio. Besuche verzeichnete man, vor zwei Jahren waren es noch 75,9 Mio., vor vier Jahren gar 167,07 Mio. Nach absoluten Zahlen ging es im November für Spiegel Online am deutlichsten nach unten, große Gewinner sind Bigpoint und Viewster.

  2. IVW-News-Top50: Welt, Zeit & stern gewinnen

    In einem Monat, in dem es für die Nachrichten-Branche laut IVW klar nach unten ging, dürfen sich u.a. Die Welt, Zeit Online und stern.de als Gewinner fühlen: Sie gewannen laut IVW gegen den Trend Visits und Marktanteile hinzu. Marktanteile verloren haben neben den drei Großen Bild, Spiegel und n-tv vor allem das manager magazin und FAZ.net. Auch im November zeigte sich dabei, dass sich die Mobile-Zahlen positiver entwickeln als die Online-Zahlen – auch wenn es hier ebenfalls diverse Verlierer gab.