1. Apple soll neues iPhone 5se und iPad Air 3 am 18. März auf den Markt bringen

    Fünf Wochen noch: Dann gibt es für Apple-Fans wieder neue Gründe, die Kreditkarte zu zücken. Wie das gewöhnlich gut informierte Apple-Blog 9to5Mac berichtet, sollen das neue 4 Zoll-iPhone und die dritte Generation des iPad Air bereits am 18. März im Verkaufsregal stehen – nur drei Tage nach dem Launch. Für Klarheit sorgte Apple unterdessen bei den Nutzerzahlen seiner Online-Dienste.

  2. „Special Edition“: kleines iPhone 5se soll im März kommen

    Der finale Name des neuen, kleinen iPhones soll feststehen: Als iPhone 5se soll die Generalüberholung des 4-Zollers im März präsentiert werden, berichtet das Apple-Blog 9to5Mac – „se“ steht für „special edition“. KGI-Analyst Ming-Chi Kuo bleibt allerdings höchst skeptisch, ob das iPhone 5se einen positiven Beitrag für Apples Geschäftsbilanz leisten kann. Für mindestens ebenso große Aufmerksamkeit sorgt unterdessen eine Personalie: Apple verpflichtete den renommierten Virtual Reality-Professor Doug Bowman.