1. Begrenzte Bildschirmzeit: Apple tritt Smartphone-Sucht von Kindern und Erwachsen entgegen

    Die Botschaft klingt zunächst bizarr: Ein Konzern möchte den Kunden dabei helfen, möglichst sparsam mit seinen Produkten umzugehen. Doch genau das hat Apple nun vor. Neue Funktion unterstützen die User dabei, ihre Bildschirmzeit zu begrenzen – aus gutem Grund.

  2. WWDC 2018: Apple bessert sein Ökosystem auf und enthüllt iOS 12, macOS Mojave und watchOS 5 – aber keine neue Hardware

    Software, Software, Software: Auf der rund zweistündigen Keynote zum Start der Entwicklerkonferenz WWDC lieferte Apple die erwartete Leistungsschau seiner kommenden Betriebssysteme – iOS, macOS, watchOS und tvOS. Vor allem die zwölfte Generation von iOS stand mit neuen Augmented Reality- und Datenschutz-Anwendungen im Fokus. Auf ein erhofftes „One more Thing“ in Form eines neuen Hardware-Produkts warteten Apple-Fans indes vergeblich.