1. Neue Imagekampagne für Thüringer Tageszeitungen

    Mit dem Claim „So Thüringen wie du“ startet die Funke Mediengruppe eine groß angelegte Kampagne ihrer Tageszeitungen in Thüringen. Sie soll das authentisch thüringische Gesicht der Funke-Titel zeigen sowie die Bedeutung des Lokaljournalismus betonen.

  2. Fritz-Kola und die Sehnsucht nach der Leichtigkeit 

    Fritz-Kola will nicht nur eine Marke mit Haltung sein. Marketing Direktorin Silke Grell arbeitet daran, dass auch der Spaß nicht zu kurz kommt. Pläne gibt es auch für eine Internationalisierung.

  3. "Happy mit Hartz" – die total missglückte Guerilla-Kampagne des gemeinnützigen Vereins "Sanktionsfrei"

    Hinter einer angeblichen Jobcenter-Imagekampagne steckt in Wahrheit der gemeinnützige Berliner Verein „Sanktionsfrei“, der staatliche Sanktionen gegen Hartz-IV-Empfänger ausgleichen will. Die Kampagne wurde von Journalisten bereits nach kürzester Zeit als Fake entlarvt und dem Verein damit ein Strich durch die Rechnung gemacht. Letztendlich war „Happy mit Hartz“ aber von Anfang an missglückt.

  4. N24 und N-TV stoppen Türkei-Werbespots mit Lukas Podolski und Wirtschaftsbossen

    Am Donnerstag verkündete Außenminister Sigmar Gabriel deutlich verschärfte Sicherheitshinweise für Reisen in die Türkei und warnte außerdem vor Investitionen in dem Land. Doch vor und nach der Übertragung von Gabriels Rede sendeten sowohl N24 als auch N-TV Werbefilme für den Wirtschaftsstandort Türkei. Beide Sender verkündeten im Anschluss, die Spots jetzt aus dem Programm zu nehmen.