1. FairTube: Quo vadis, YouTube-Gewerkschaft?

    Mit großem Medien-Echo trat vor einigen Jahren die YouTube-Gewerkschaft Youtubers Union unter Führung von Jörg Sprave in Erscheinung. Seitdem wurde es ruhiger. Was macht die Gewerkschaft heute? Und was hat die IG Metall damit zutun? MEEDIA hat sich die YouTube-Gewerkschaft genauer angeschaut.

  2. Medien-Woche: Die Verbrechen in Frankfurt und Stuttgart – warum nicht zu berichten keine Lösung ist

    In der neuen Ausgabe unseres Podcasts „Die Medien-Woche“ gibt es ein Interview mit „Rheinische Post“-Chefredakteur Michael Bröcker, der von einem ungewöhnlichen Interview mit Hans-Georg Maaßen erzählt und über die Praxis von Autorisierungen spricht. Außerdem debattieren Stefan Winterbauer (MEEDIA) und Christian Meier (WELT) darüber, wie Medien über die Vorfälle in Frankfurt und Stuttgart berichten oder nicht berichten.

  3. „Nur scheinbar ein Traumberuf“: Wie sich die IG Metall für die Rechte der YouTuber einsetzen will

    „FairTube“ heißt die Zusammenarbeit zwischen der IG Metall und „YouTubers Union“, mit der die Arbeitsbedingungen für YouTuber verbessert werden sollen. Europas größte Gewerkschaft legt sich damit erstmalig mit einem der ganz großen Tech-Konzerne an.