1. Ferrero kämpft um die Top-Level-Domain .kinder

    Ferrero, der Süßwarenkonzern, der neben Rocher und Mon Chérie auch Kinder Schokolade und Kinder Überraschung produziert, hätte gerne als Top-Level-Domain (TLD) für Online-Angebot die Endung .kinder. Die Internet-Verwaltung ICANN ist dem Wunsch nicht abgeneigt – aber der Deutsche Kinderschutzbund und das Deutsche Kinderhilfswerk protestieren.