1. Media-Branche ist besorgt über Änderung der Datenschutzrichtlinien

    Der aktuelle „Future of Privacy-First Advertising Report 2022“ von Integral Ad Science (IAS) zeigt: Die Mehrheit der Media-Branche ist besorgt über die möglichen Auswirkungen der bevorstehenden Änderungen der Datenschutzrichtlinien. Auch Konsument:innen äußern Bedenken zum künftigen Umgang mit ihren persönlichen Daten.

  2. Ubisoft Aufmacher

    Anzu – Gaming als Blaupause für bessere Werbung

    Vergangene Woche gab Integral Ad Science eine neue Partnerschaft mit einem Unternehmen namens Anzu bekannt. Anzu wer? Anzu gilt als führende Plattform für skalierende Spielewerbung.

  3. Spotify und IAS entwickeln Brand-Safety-Lösung für Podcast Advertising

    Der Streamingdienst Spotify und Integral Ad Science (IAS) schließen eine strategische Partnerschaft, um eine Brand-Safety-Lösung für mehr Markensicherheit im Podcast-Advertising zu entwickeln. Die Mediaagentur UM Worldwide wird sich an der Entwicklung und Erprobung des Tools aktiv beteiligen, verkünden Spotify und IAS.

  4. Christian Eisenblätter IAS

    Programmatic: Günstiger und besser einkaufen

    Das Versprechen von Programmatic Advertising lautet, die Werbebuchung einfacher und schneller zu machen. Das Risiko, das Werbungtreibende bei dieser Form der Werbeausspielung eingehen, hat zwei Gesichter: Manchmal weiß man gar nicht mehr, wo die Werbung läuft. Und manchmal sucht sich die Werbung einen (teuren) Umweg zum gewünschten Inventar.

  5. IAS Media Quality Report

    Media Quality Report: ConnectedTV funktioniert, Web Video nicht

    Erstmals beleuchtet der quartalsmäßig erscheinende Report Media Quality von Integral Ad Science auch das Thema ConnectedTV. Dass das Format weitgehend markensicher funktioniert, war zu erwarten, aber auch in Sachen Viewability schlägt CTV alle anderen digitalen Bewegtbildgattungen.

  6. Stop funding hate shop

    Google und Facebook öffnen sich – ein bisschen

    Die Diskussion um markensichere (Brand Safety) und markenadäquate (Brand Suitability) Werbeausspielung hat seit der Initiative #StopFundingHate auch hierzulande wieder gewaltig Fahrt aufgenommen. Nun verkünden fast zeitgleich Google und Facebook, dass sie Marken mehr Steuerungsmöglichkeiten geben werden.

  7. Patrick Stoltze IAS

    Patrick Stoltze: „Es wäre sicher vermeidbar gewesen“

    Thomas Koch stellt mit seiner Initiative #stopfundinghate dem programmatischen Werbesystem ein denkbar schlechtes Zeugnis aus. Patrick Stoltze, Director Publisher & Platform, CEE, bei Integral Ad Science, stellt im MEEDIA-Interview fest, dass das Problem viel tiefer liegt.

  8. Integral Ad Science übernimmt Amino Payments

    Integral Ad Science (IAS) hat Amino Payments gekauft. Damit hat der Technologieanbieter eines der führenden Unternehmen für programmatische Werbetransparenz übernommen.

  9. Industry Pulse Report 2021

    Höhere Budgets in Streaming als in linearem Fernsehen

    Mit einem Knaller macht der diesjährige Industry Pulse Report von Integral Ad Science auf: Nächstes Jahr wollen die Marketer mehr Geld für Werbung in digitalen Bewegtbild-Kanälen ausgeben, als im linearen Fernsehen.

  10. Oliver Hülse, IAS

    Das perfekte Mediabudget

    Exklusiv für MEEDIA fasst Oliver Hülse, Managing Director bei Integral Ad Science (IAS), verantwortlich für Zentraleuropa, die wichtigsten Taktiken zusammen, die es braucht, um in den aktuell unsicheren Zeiten das meiste aus dem eigenen Budget herauszuholen.