1. Robert Schneider wird „Bild“-Co-Chefredakteur

    In der „Bild“-Chefredaktion kommt es zu einem größeren Umbau: Laut „Spiegel“ wird das Boulevardblatt mit Robert Schneider einen neuen Co-Chefredakteur bekommen. Johannes Boie wiederum soll Vorsitzender der Chefredaktion bleiben.

  2. Elisabeth Varn, Manuela Kampp-Wirtz, Oliver Eckert Burda Verlag

    Burda Verlag wird künftig von Dreierteam geführt

    Hubert Burda Media setzt im nationalen Verlagsgeschäft auf ein Management-Dreierteam. Elisabeth Varn, Manuela Kampp-Wirtz und Oliver Eckert führen ab Dezember 2022 den Burda Verlag. Der bisherige Chief Publishing Officer Kay Labinsky verlässt den Verlag zum Jahresende.

  3. Bundeskartellamt

    Grosso-Streit wird zur Sache des Kartellamts

    Seit Monaten schwelt zwischen den Verlagen und den Grossisten ein Streit um das künftige Grosso-System. Knackpunkt ist die Frage, ob die Verlage auch mit Nicht-Grosso-Betrieben über neue Branchen-strukturen verhandeln können. Das lassen Verlage und Grossisten nun beim Kartellamt klären.

  4. Michael Samak wird Chief Sales Officer bei Raudio.Biz

    Ab 1. Januar 2023 übernimmt Michael Samak die neu geschaffene Position des Chief Sales Officer (CSO) bei Raudio.Biz. Zuletzt war er bei Hubert Burda Media Geschäftsführer des Multichannel-Vermarkters BCN (Brand Community Network).

  5. Kay Labinsky

    Kay Labinsky verlässt Hubert Burda Media

    Kay Labinsky, Chief Publishing Officer und Geschäftsführer des Burda Verlags, verlässt Hubert Burda Media zum Ende des Jahres. Auf eigenen Wunsch, wie der Verlag mitteilt. Aber so hundertprozentig ist sein Abgang dann doch noch nicht.

  6. Können Burda und Funke das Kartellamt dieses Mal überzeugen?

    Nach mehreren gescheiterten Anläufen versuchen die Medienhäuser Funke und Burda erneut, große Teile ihrer Vermarktung zu verschmelzen. Ob das Kartellamt den Deal trotz eines sich verändernden Marktumfelds ohne Auflagen zustimmt, ist ungewiss. Darum könnte es dieses Mal klappen.

  7. Marc Al-Hames rückt in den Burda-Vorstand auf

    Marc Al-Hames rückt zum Januar 2023 in den Vorstand der Hubert Burda Media auf. Er bleibt dabei in Personalunion bis auf Weiteres CEO der Holidaycheck Group.

  8. Olaf Holzhäuser

    Holzhäuser wird CEO von Burda Create

    Olaf Holzhäuser wird zum 1. Dezember CEO von Burdas Crafting-Unit Burda Create. Damit übernimmt er zugleich die Geschäftsführung des Verlags Aenne Burda mit „Burda Style“.

  9. „Bunte Quarterly“ macht Katrin Sachse zur Chefredakteurin

    Das Magazin „Bunte“ ernennt eine neue Chefredakteurin für „Bunte Quarterly“. Ab sofort übernimmt Katrin Sachse (58), neben ihrer Aufgabe als stellvertretende Chefredakteurin von „Bunte“, auch die Chefredaktion der vierteljährlich erscheinenden Interview-Zeitschrift. Seit 2011 ist Sachse für „Bunte“ im Einsatz und wurde noch im ersten Jahr zur stellvertretenden Chefredakteurin berufen.

  10. Vermarktungschef Burkhard Graßmann verlässt Burda

    Burda-Vermarktungschef Burkhard Graßmann verlässt das Münchener Magazinhaus Hubert Burda Media nach zwölf Jahren überraschend auf eigenen Wunsch. Hat Graßmanns Abschied mit der geplanten Vermarktungsfusion von Burda mit Funke zu tun? Oder gibt es noch andere Gründe?