1. Ohne Trash und Heuchelei: Warum die “Höhle der Löwen” das junge TV-Publikum seit Jahren begeistert

    Kaum eine Sendung hat das deutsche Fernsehen so überrascht wie die „Höhle der Löwen“ auf Vox, in der Startups und Gründer um Geld bei Investoren betteln. In der fünften Staffel des Erfolgsformates stehen die Zeichen erneut auf Zuschauer-Rekord – vor allem beim jungen Publikum. Aber was macht ausgerechnet die Gründershow so erfolgreich?

  2. Das ändert sich in der kommenden Staffel „Die Höhle der Löwen“: 6. Jury-Mitglied, neues Studio, eigene Zeitschrift

    Vox hat in Berlin die fünfte Staffel seiner Erfolgsshow „Höhle der Löwen“ vorgestellt und diverse Neuerungen angekündigt. Inhaltlich bleibt zwar alles beim Alten, rundherum hat sich zum Start am 4. September jedoch einiges geändert. Die Vox-Verantwortlichen hoffen, ihren Marktanteil in der jungen Zielgruppe weiter ausbauen zu können.

  3. „Höhle der Löwen“-Juror Carsten Maschmeyer bekommt eigene Gründershow bei Sat.1

    Der Unternehmer und Investor Carsten Maschmeyer bekommt eine eigene Gründershow bei Sat.1. Die Dreharbeiten sollen nach Angaben des Senders im September beginnen, die Ausstrahlung ist im Frühjahr 2018 geplant. Der Arbeitstitel lautet „Das ist deine Chance“. Maschmeyer sitzt seit der vergangenen Staffel in der Jury der Vox-Show „Die Höhle der Löwen.“

  4. „Höhle der Löwen“ bei Vox: Außer Jochen Schweizer bleiben alle Investoren dabei

    Vier der bisherigen Investoren sind in der neuen Staffel der Existenzgründershow „Die Höhle der Löwen“ auf Vox wieder dabei. Ralf Dümmel, Carsten Maschmeyer, Frank Thelen und Judith Williams machen weiter, teilte der Sender mit. Nachdem der Unternehmer Jochen Schweizer Anfang November seinen Ausstieg bekanntgegeben hatte, ist allerdings noch ein Platz im Löwenrudel frei.

  5. Aalgolf Hitler, Fisch-Tennis und Klöten-Ralle: Böhmermanns toller unvorbereiteter „Neo Magazin Royale“-Quatsch

    Drei Wochen nach dem Ende der Sommerpause ist Jan Böhmermann endlich wirklich zurück. Die ersten beiden Folgen des „Neo Magazin Royale“ waren noch eine müde und zähe Veranstaltung. Doch diesmal spielte der Moderator wieder groß auf. Wobei. Genauer gesagt war sein Autorenteam der Star des Abends, denn Böhmermann musste nur machen, was sie sagen. Die Folgen: witzige Spiele, flotte Gags und ein tierfeindlicher Unterton.

  6. Ein Hai in „der Höhle der Löwen“: Maschmeyer wird TV-Investor

    Zumindest medial ist Vox ein echter Scoop gelungen. Der TV-Sender hat einen Nachfolger für Vural Öger gefunden. Es ist Carsten Maschmeyer. Der Milliardär und Mann von Veronika Ferres gehört sicherlich zu den umstrittensten deutschen Selfmade-Milliardären. Damit dürfte die Sendung noch mehr Aufsehen generieren.