1. Während die Fiaker-Pferde in Wien schon hitzefrei hatten, moderiert Armin Wolf einfach aus dem Teich vor dem ORF-Sendezentrum

    Europa stöhnt unter der Hitze. Grund genug für die wichtigste österreichische Nachrichtensendung „Zib 2“ sich mit der “flirrenden Hitze” in Berlin zu beschäftigen. Das besondere war die Anschluss-Moderation von Anchor Armin Wolf: Er saß gut gekühlt mit den Füßen im See vor dem ORF-Sendezentrum.

  2. Gratis-Eis, Ventilatoren und Hitzefrei: Was Medienhäuser ihren Mitarbeitern bei Sahara-Temperaturen bieten

    Ob bei Bauer, Burda, dem Spiegel oder dem ZDF: Auch die Mitarbeiter der Medienhäuser leiden unter der Hitze. MEEDIA hat Verlage und TV-Sender gefragt, wie sie mit den Temperaturen umgehen. Bei RTL sind die Eistruhen noch “randvoll”, bei Condé Nast gab es schon hitzefrei und die MDR-Kantinen achten auf besonders leichte Kost.

  3. Wenn Redaktionen zu warm wird: Spiegel Online interviewt Kartoffel, Bild bringt Aufmacher über explodierten Eisbecher

    Die Hitze in Deutschland scheint in einigen Redaktionen den Erfindergeist zu fördern: Spiegel Online führt ein befremdliches „Interview“ mit einer deutschen Kartoffel, die Bild-Zeitung berichtet von explodierenden Eisbechern und Online-Medien testen mal wieder, ob sich Spiegeleier wirklich auf dem Autodach braten lassen. Das Sommerloch lässt grüßen.

  4. „Auf dem Stand des Mittelalters“: So keilt Jörg Kachelmann gegen die Wettertipps der Medien

    Mittagshitze, gefährlicher Durchzug oder „Brutalo-Hitze“: Der Wettermoderator Jörg Kachelmann versucht auf Twitter derzeit alles, um sich gegen die „gnaden- und gewissenlose Bereitschaft zu Fake News durch weite Teile der deutschen Medien“ zu wehren. Die Medien seien mit ihrer Wetterexpertise auf dem „Stand des Mittelalters“. Das würde im Zweifel sogar Leben kosten, schreibt er.

  5. „Fremdschäm-Comedy-Gold“: die peinliche Sommer-Karaoke von HR1-Mitarbeitern

    Was passiert, wenn es heiß ist und Mitarbeiter des Hessischen Rundfunks in der Mittagspause Zugriff auf eine Videokamera haben? Es entsteht ein peinliches Musikvideo, das bei Facebook für einigen amüsierten Spott sorgt.

  6. Eiskalte Tipps für heiße Tage: So bleiben Sie cool im Büro-Sommer

    Puh, ist das unerträglich heiß! Der Hochsommer im Büro kann schon ziemlich unangenehm sein. Mit den folgenden Tipps behalten Sie einen kühlen Kopf und bleiben länger produktiv.