1. Serien-Fehlstart: RTL 2 schmeißt „Heroes Reborn“ aus dem Programm

    Das war wohl nichts: Nach mauen Einschaltquoten und weniger als drei Prozent Marktanteil schmeißt RTL 2 die Mystery-Serie „Heroes Reborn“ aus dem Programm. Ob und wann Fans der Serie die restlichen Folgen sehen können, ist zur Zeit unklar – ein neuer Sendeplatz ist bisher nicht gefunden, wie das Medienmagazin DWDL erfahren hat.

  2. Mystery-Serie im 80-Jahre-Stil: „Stranger Things“ – was taugt die Neue von Netflix?

    Erinnern Sie sich an die 80er? Netflix schon: Die Mystery-Serie „Stranger Things“ versteht sich als Hommage an jene Zeit, als das schaurig-schöne Storytelling von Steven Spielberg und Stephen King im Kino Wellen schlug – und rundet die Pionierarbeit der Genre-Größen durch die grundlegende Dauerparanoia aus Serien wie „Akte X“ und „Heroes“ ab. Doch kann die Eigenproduktion, die ab heute weltweit auf Netflix startet, auch jenseits ihrer Vorbilder überzeugen?