1. Einschaltquoten: Henssler schlägt Schweiger beim jungen Publikum

    Insgesamt belegte die Wiederholung des Til-Schweiger-„Tatort: Willkommen in Hamburg“ gestern Platz eins bei den Einschaltquoten, bei den 14- bis 49-Jährigen hatte das Vox-Format „Grill den Henssler“ gestern die Nase vorn.

  2. Nach zwei Jahren Pause: Gute Quoten für Neustart von „Grill den Henssler“

    Den Zuschauern war eindeutig mehr nach Krimi als nach Komödie: Der „Tatort“ aus Berlin hatte am Sonntagabend ab 20.15 Uhr mit Abstand die meisten Zuschauer: Im Schnitt 9,41 Millionen verfolgten die spannende Folge „Der gute Weg“. Vox kann sich über Top-Quoten für den Neustart von „Grill den Henssler“ freuen.

  3. "Grill den Henssler"-Comeback: TV-Koch tritt nach ProSieben-Aus wieder bei Vox an

    Dreieinhalb Wochen ist es erst her, da verkündete ProSieben den Abschied von TV-Koch Steffen Henssler. Nun gibt er sein Comeback bei Vox. Seine Sendung „Grill den Henssler“ soll 2019 in einer Neuauflage auf Sendung gehen, wie der Sender am Freitag mitteilte. Die Entscheidung zur Wiederauflage sei laut Vox-Chefredakteur Kai Sturm bereits im Sommer gefallen.