1. "Werden die Suppe, die uns die Hamburger Kollegen eingebrockt haben, nicht alleine auslöffeln": Auch Burda bleibt mit Focus in der Wochen-IVW

    Im latent bizarren Hin und Her um den Ausstieg und Wiedereinstieg in die Wochen-IVW hat sich nun auch Burda entschieden, für den Focus auch 2019 weiterhin heftbezogene Auflagen zu melden. Damit zieht das Münchner Medienhaus die Konsequenz aus der jüngsten Kehrtwende von Spiegel, stern und Zeit, die ihre Entscheidung nach massiven Protesten gestern revidiert hatten. Doch der Ärger schwelt weiter.