1. ZDF-Tragikomödie vor ARD-„Bozen-Krimi“

    Trotz erheblicher Zuschauereinbußen im Vergleich zur Erstausstrahlung im Mai 2019 hatte die Wiederholung der ZDF-Tragikomödie „Endlich Witwer“ am Donnerstag bei den Einschaltquoten die Nase vorn.

  2. Starke Quoten für die Europa League bei RTL, doch ZDF und ARD dominieren mit „Bergrettern“ und „Wolfsland“

    Erneut hat RTL mit einer Übertragung aus der UEFA Europe League starke Zuschauerzahlen erreicht: 3,52 Mio. und 3,72 Mio. Fans sahen die beiden Halbzeiten der Partie zwischen Arsenal und Eintracht Frankfurt. Sogar mehr als 5 Mio. Leute lockten das ZDF mit den „Bergrettern“ und Das Erste mit „Wolfsland“. Im jungen Publikum gewann aber RTL den Abend.

  3. Kein Flop, aber ein unspektakulärer Start: „Queen of Drags“-Premiere ohne Prime-Time-Sieg

    Da hat sich ProSieben wohl einen besseren Start erhofft: Die neue Prime-Time-Show „Queen of Drags“ lockte bei der Premiere am Donnerstagabend nur 980.000 14- bis 49-Jährige an, der Marktanteil lag bei guten, aber nicht gerade spektakulären 11,4%. Auf den Tages- oder Prime-Time-Sieg hatte die Show keine Chance: Die gingen an „GZSZ“ und „Cobra 11“. Im Gesamtpublikum gewann „Träume – Der Usedom-Krimi“ den Tag – mit 5,42 Mio. Sehern und 17,7%.

  4. „The Voice of Germany“ springt zurück über die 20%-Marke, ZDF-Reihe „Gipfelstürmer“ stürzt ab

    Nach zwei Wochen unter der 20%-Marke ist „The Voice of Germany“ bei ProSieben am Donnerstagabend im jungen Publikum zurück über diese Marke gesprungen. 1,57 Mio. 14- bis 49-Jährige sahen zu – 20,1%. Im Gesamtpublikum gewann die 20-Uhr-„Tagesschau“ den Tag vor dem ARD-Krimi „Die Füchsin“, die ZDF-Reihe „Gipfelstürmer – Das Berginternat“ hingegen fiel mit nur noch 10,5% auf ein neues Tief.

  5. „Topmodels“ legen wieder zu, „Cobra 11“ mit miesem Staffelstart, Gesamtsieg für den „Kroatien-Krimi“

    Nach der kleinen Delle gegen die Europa League vor einer Woche ging es für „Germany’s next Topmodel“ in dieser Woche wieder deutlich nach oben: Mit 1,78 Mio. 14- bis 49-Jährigen und 19,2% gewann die ProSieben-Reihe im jungen Publikum, besiegte auch die neue „Cobra 11“-Folge bei RTL haushoch. Tagessieger im Gesamtpublikum war aber „Der Kroatien-Krimi“ des Ersten – mit erneut mehr als 5 Mio. Zuschauern.

  6. RTL II und Vox besiegen mit „Hartes Deutschland“ und „Pixels“ ProSieben und Sat.1, der WDR triumphiert mit altem Münster-„Tatort“

    Erneuter großer Erfolg für RTL II mit einer Sozial-Reportage: „Hartes Deutschland – Leben im Brennpunkt“ über das Frankfurter Bahnhofsviertel erreichte mit 950.000 14- bis 49-Jährigen einen grandiosen Marktanteil von 12,2% und dürfte in Serie gehen. Stark war auch Vox mit dem Spielfilm „Pixels“: 11,2% im jungen Publikum. Nur RTLs „Cobra 11“ erreichte im jungen Publikum einen noch etwas größeren Marktanteil.