1. Dreieinhalb Millionen verabschieden sich bei „Hart aber fair“ von Frank Plasberg

    Mit seiner letzten „Hart aber fair“-Sendung hat Frank Plasberg noch einmal tolle Quoten erreicht: 3,59 Millionen sahen zu – so viele wie seit Februar nicht. Auch die Katar-Reportage von Thomas Hitzlsperger war vorher im Ersten erfolgreich.

  2. WDR verschärft Abläufe bei „Hart aber fair“

    WDR-Programmdirektor Jörg Schönenborn legte eine familiäre Bindung zu einem leitenden Mitarbeiter bei der Produktionsfirma von „Hart aber fair“ offen. Der Sender zieht darum eine weitere Entscheidungsinstanz bei allen Prozessen rund um die ARD-Talkshow ein.

  3. Louis Klamroth und Frank Plasberg

    Louis Klamroth ersetzt Frank Plasberg bei „Hart aber fair“

    Nach fast 22 Jahren gibt Frank Plasberg (65) die Moderation des ARD-Polittalks „Hart aber fair“ab. Neuer Moderator wird Louis Klamroth (32), der die Sendung erstmals im Januar 2023 präsentiert.

  4. Karl Lauterbach ist der unangefochtene Talkshow-König 2021

    Zum bereits 12. Mal hat MEEDIA die Gästelisten der Talkshows des Ersten und des ZDF ausgewertet. Ergebnis: Niemand war so oft zu Gast wie Neu-Gesundheitsminister Karl Lauterbach. Auf Platz 2 der wöchentlichen Shows folgt Christian Lindner vor „Spiegel“-Journalistin Melanie Amann. An der Spitze der „Markus Lanz“-Wertung: Robin Alexander von der „Welt“.

  5. Hat Frank Plasberg Svenja Flaßpöhler OK behandelt?

    Der Auftritt der Philosophin Svenja Flaßpöhler bei „Hart aber fair“ in dieser Woche sorgte für viele Diskussionen. Er ist auch Thema in unserem „Medien-Woche“-Podcast. Außerdem: der Penny-Weihnachtsspot und Google zahlt erstmals Leistungsschutz-Lizenzen an deutsche Verlage.

  6. Sommerpause bei ARD-Talks geht ab 6. Juni los

    Die Sommerpausen der ARD-Talkshows beginnen 2021 vor dem Start der nachgeholten Fußball-EM, die am 11. Juni losgeht. Als erste Gesprächssendung geht diesmal im Ersten der Sonntagstalk „Anne Will“ in die Pause.

  7. Peter Altmaier und Karl Lauterbach sind die Talkshow-Könige 2020

    Die Corona-Pandemie hat die großen wöchentlichen TV-Talkshows im Jahr 2020 dominiert wie kein Thema zuvor. Die Protagonisten mit den meisten Auftritten in den Sendungen heißen Peter Altmaier, Karl Lauterbach, Olaf Scholz und Markus Söder.

  8. ZDF-Talker Illner und Lanz gehen am 9. Juli in Sommerpause

    Die Sommerpausen der ZDF-Talkshows beginnen 2020 etwas später als vergangenes Jahr. Während sich Maybrit Illner und Markus Lanz 2019 am 4. Juli in die Pause verabschiedeten, tun sie es diesmal nach ZDF-Angaben am 9. Juli