1. Mutter Beimer brät noch immer Spiegeleier: 30 Jahre „Lindenstraße“

    Seit 30 Jahren ist die „Lindenstraße“ fester Bestandteil des ARD-Sonntags. Stammzuschauer kennen das Leben von Mutter Beimer, Dr. Dresser & Co. in- und auswendig. Künftig soll das Thema Flüchtlinge eine große Rolle spielen – und zum Jubliäum gibt es eine Premiere.

  2. "Lindenstraße"-Produzent Hans W. Geißendörfer

    ARD verlängert „Lindenstraße“ bis 2016

    Gute Nachrichten für Hans W. Geißendörfer: Seine Serie „Lindenstraße“ wurde trotz rückläufiger Quoten um zwei weitere Jahre bis 2016 verlänger. Die 1985 gestartete Serie wird im kommenden Jahr damit auch ihren 30. Geburtstag erleben.