1. RTL-Urgestein Hans Mahr soll als Berater für Bild-TV arbeiten

    Wie Kai-Hinrich Renner in der Berliner Zeitung schreibt, soll Ex-RTL-Mann Hans Mahr, 70, als Berater für Axel Springers Bild-TV Projekt arbeiten. Das Medienhaus bestätigt, dass Berater für das Projekt tätig sind, nennt aber keine Namen.

  2. Hans Mahr steigt bei Falstaff aus

    Ex-RTL-Chefredakteur Hans Mahr gibt seine Anteile am Feinschmecker-Magazin Falstaff zusammen mit dem Posten des Herausgebers ab. Auf ihn folgt der n-tv-Moderator Christoph Teuner, der fünf Prozent der Anteile an dem Blatt übernehmen will. Eigentümer Wolfgang Rosam will nach Österreich und Deutschland auch in die Schweiz expandieren, berichtet der Standard.