1. „Werbebotschaften wollen heute anders vermittelt werden“: Hans Hamer über Dieselgate und kreative Vermarktung

    Fast alle Vermarkter bekommen derzeit die Folgen der Krise um deutsche Autokonzerne zu spüren, doch für Hans H. Hamer, Chef des Vermarktungs-Joint Ventures Media Impact von Axel Springer und Funke sowie selbst Liebhaber klassischer Automobile, bietet die Situation auch Chancen. Schließlich erzeuge diese einen „massiven Kommunikationsbedarf“, so Hamer im Interview mit MEEDIA. Gefragt seien „kreative und crossmediale Lösungen“, für die er sein Haus bestens aufgestellt sieht.

  2. Generalangriff am Markt der Fahrradmagazine: Bike Bild startet das Jedermann-Rennen

    Bild ist mit dem Radl da – seit heute liegt das neueste Magazin von Axel Springer am Kiosk: Bike Bild. Die Truppe der Auto- und Computer-Tester um den Hamburger Verlagsgeschäftsführer Hans H. Hamer hat das Zweirad als neues Print-Wachstumsfeld entdeckt und startet selbstbewusst mit einer Druckauflage von 200.000 Exemplaren. Der Newcomer soll sich als „erster Generalist“ im Segment etablieren.

  3. 30 Jahre Auto Bild: Wie Springers PS-Magazin mit einer Vollgas-Story beim Porsche-Chef aneckte

    Happy Birthday, Auto Bild: Mit der „größten Ausgabe aller Zeiten“ feiert Springers Motormagazin ab heute sein 30-jähriges Jubiläum. Mit mehreren Ablegern sowie digitalen Angeboten ist aus dem Prototypen ein reichweitenstarker Medien-Konvoi entstanden. Im MEEDIA-Interview sprechen Verlagsgeschäftsführer Hans H. Hamer und Chefredakteur Bernd Wieland über die Anfänge und ihre Pläne für die Zukunft.