1. Mehr Freiraum für Kooperationen von Verlagen: Bundestag gibt grünes Licht für Lockerung des Kartellrechts

    Der Deutsche Bundestag hat die 9. Novelle des Wettbewerbsrechts (GWB-Novelle) verabschiedet. Die Reform sieht unter anderem die Lockerung des Kartellrechts für Presseverlage vor. Verleger hatten auf die Gesetzesänderung gepocht. Sie ermöglicht ihnen die unternehmensübergreifende Zusammenarbeit in wichtigen Verlagsbereichen. Das neue Gesetz soll noch in diesem Monat vom Bundesrat abgesegnet werden.