1. „Turtles“ besiegen „Maze Runner“ und stürmen auf Platz 1 der Kinocharts

    Zwei potenzielle Blockbuster liefen am Wochenende in den deutschen Kinos an. Die ganz großen Zahlen erreichten sie dabei nicht, das schöne Wetter machte den Kinobesitzern wohl einen Strich durch die Rechnung. Durchgesetzt haben sich am Ende die „Teenage Mutant Ninja Turtles“ mit 260.000 Besuchern vor „Maze Runner“ mit 175.000.

  2. „Maze Runner“-Franchise startet stark, „Schoßgebete“ floppt gewaltig

    In Deutschland kommt der Film zwar erst Mitte Oktober in die Kinos, doch in 51 anderen Ländern und Territorien läuft das Sci-Fi-Drama „Maze Runner“ schon – und das mit großem Erfolg. Mit weltweiten 70,1 Mio. US-Dollar, davon 32,5 Mio. in den USA – führt der Auftakt einer Filmreihe beide Charts an. In Deutschland floppten unterdessen Charlotte Roches „Schoßgebete“.

  3. Cameron Diaz mit „Sex Tape“ auf Platz 1, „Monsieur Claude“ lässt staunen

    Die neue Nummer 1 der deutschen Kinocharts heißt „Sex Tape“. 370.000 Leute sahen die Komödie mit Cameron Diaz und Jason Segel an ihrem Premieren-Wochenende – ein tolles Ergebnis. Dauerbrenner „Monsieur Claude und seine Töchter“ eroberte unterdessen Platz 2 der Jahres-Charts und in den USA durchbrachen die „Guardians of the Galaxy“ die 300-Mio.-Dollar-Marke.

  4. Kinocharts: „Hercules“ kann die „Guardians of the Galaxy“ nicht stoppen

    Die Nummer 1 der deutschen Kinocharts heißt weiterhin „Guardians of the Galaxy“. Mit weiteren 270.000 Zuschauern verfehlte der Marvel-Film die Mio.-Marke nach zehn Tagen nur knapp. Auch in den USA führen die „Guardians“ weiter – an einem der schwächsten Kino-Wochenenden der vergangenen Jahre.

  5. Kino-Charts: „Guardians of the Galaxy“ mit fulminantem Deutschland-Start

    Nach der starken Premiere in den USA ist der neueste Marvel-Blockbuster „Guardians of the Galaxy“ nun auch in Deutschland angelaufen – mit starken 460.000 Besuchern am ersten Wochenende. Auch in den USA ist der Film weiter auf Platz 1, weltweit führt der „Planet der Affen“.

  6. Grandioser Deutschland-Start für „Lucy“ mit Scarlett Johansson

    Nachdem er in den USA schon vor einigen Wochen für Box-Office-Schlagzeilen gesorgt hatte, ist der Actionfilm „Lucy“ nun auch in Deutschland überaus stark angelaufen. 460.000 Leute sahen ihn am Start-Wochenende in weniger als 450 Kinos – ein Durchschnitt von über 1.000 Besuchern pro Kino also.

  7. Sensationeller Start für den neuen Marvel-Film „Guardians of the Galaxy“

    Die US-Medien überschlagen sich, mit einem solchen Erfolg hatte niemand gerechnet. 94 Mio. US-Dollar setzte der neueste Marvel-Film „Guardians of the Galaxy“ gleich am Start-Wochenende um – so viel wie kein August-Start in der US-Historie. Weltweit kamen sogar 160,4 Mio. US-Dollar zusammen. Neue Nummer 1 in Deutschland: „22, Jump Street“.